Neuigkeiten Paari-News
BSI Warnung vor Sicherheitslücke log4j - PAARI® titan® Software Suite nicht betroffen

 

 

IT-Sicherheitsexperten schlagen Alarm wegen einer Schwachstelle, die auf breiter Front Server im Netz bedroht. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) setzte am Samstag seine Warnstufe zu der Sicherheitslücke von Orange auf Rot hoch.

Die Schwachstelle steckt in einer vielbenutzten Bibliothek für die Java-Software. Die Sicherheitslücke kann dafür sorgen, dass Angreifer unter Umständen ihren Softwarecode auf den Servern ausführen können.

In unserem System wird ‚log4j‘ nicht genutzt. Die Sicherheitslücke betrifft Java basierte Systeme. Bei der titan® Software Suite handelt es sich um eine .Net basierte Anwendung. Daher können wir Entwarnung für unsere Systeme geben.

Wir empfehlen allerdings immer „Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand“ und führen Sie regelmäßig Updates Ihrer titan® Suite durch. Sprechen Sie dazu gern mit Ihrem Kundenberater.