Neuigkeiten Paari-News
Juni 2020
Vertriebskooperation von PAARI® Group und BayWa AG

Die PAARI® Group aus Erfurt und die BayWa AG, München, arbeiten im Vertrieb von Straßenfahrzeugwaagen für die Agrarwirtschaft eng zusammen. So hat die BayWa die Produkte von PAARI® bereits im letzten Jahr in ihr Portfolio aufgenommen. Sie vertreibt diese flächendeckend in ihrem Vertriebsgebiet in Süd- und Ostdeutschland.

Peter Pölzing, Vertriebsleiter bei der PAARI® Group: „Mit der BayWa AG München konnten wir einen der bedeutendsten Konzerne im Agrarbereich als Kooperationspartner gewinnen. Das freut uns sehr.“ Die Waagen sind wartungsarm und mit hochfunktionaler Software ausgestattet – Vorteile, die Heinz Karlein, Leiter Landwirtschaftliches Bauen bei der BayWa, besonders schätzt: „Damit bieten wir unseren landwirtschaftlichen Kunden einen deutlichen Mehrwert.“

PAARI® liefert seit über 20 Jahren hochwertige Lösungen für die Landwirtschaft. Innovative Produkte sowie ein vielfältiges Zubehörangebot garantieren schnelle Wiegevorgänge und eine einfache Waagenbedienung. Straßenfahrzeugwaagen sind das Rückgrat in den Betriebsabrechnungen. Sie sind unverzichtbar, um genaue Informationen zu den betrieblichen Prozessen zu erhalten.  Eine Straßenfahrzeugwaage liefert Sicherheit und Nachvollziehbarkeit bei allen Anlieferungen und Verkäufen und ermöglicht eine genaue Auswertung der einzelnen Ackerschläge. Jede An- oder Auslieferung ist dokumentiert und wird abgerechnet.   

    

Über die BayWa AG 

Die BayWa ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau sowie dem Entwicklungssegment Innovation & Digitalisierung. Als globaler Player entwickelt sie führende Lösungen und werthaltige Projekte für die Grundbedürfnisse Ernährung, Energie und Bau. Ihren Ursprung hat sie im genossenschaftlichen Landhandel mit der Aufgabe, den ländlichen Raum mit allem zu versorgen, was die Landwirtschaft braucht. Mittlerweile ist das Unternehmen der größte Agrarhändler in Deutschland und zählt international zu den führenden Händlern für landwirtschaftliche Rohstoffe.