Werkslogistik Anmeldesysteme

Sicherheitsunterweisung | Arbeitsschutzfilme | Automatische Anmeldung | Kioskterminal | Touch terminal

Sicherheitsunterweisungen und Arbeitsschutzfilme bei der automatischen Anmeldung an Ihrem Kioskterminal bzw. Touch Terminal - Intelligente Anmeldesysteme aus dem Hause PAARI®

Die Möglichkeiten der Konfiguration Ihres Anmeldesystems sind dank der ausgeklügelten PAARI-Technologie beinahe grenzenlos. Möchten Sie die Anmeldung vollautomatisch ablaufen lassen oder lieber manuelle und automatisierte Anmeldestufen miteinander kombinieren? Für PAARI® kein Problem.

Die automatische multilinguale Anmeldung an einem Kiosksystem bzw. Selbstbedienterminal erlaubt es ausländischen Zulieferern von Beginn an, ihre Muttersprache über das Terminal auszuwählen. So werden fehlerhafte Eingaben minimiert und zeitraubendes Nachfragen beim Personal entfällt. Sollte einmal doch ein Problem auftreten, kann auch während des Anmelde- oder Verladevorgangs zwischen verschiedenen Sprachen gewechselt werden.

Während der Anmeldung werden vorher zugewiesene Barcodes, RFID-Karten oder biometrische Daten mit allen notwendigen Identifizierungskennzeichen erfasst bzw. ausgelesen und einer Auftragsprüfung unterzogen. Unzulässiges Befahren des Geländes bzw. der Wägesysteme wird automatisch verhindert. Natürlich kann ein PAARI®-Anmeldeterminal mit der Funktion ausgestattet werden, sich vor Ort und on demand eine Zutrittsberechtigung ausgeben zu lassen, vergleichbar mit einem Parkscheinautomaten. Nach erfolgreicher Auftragsanmeldung wird der Fahrer, je nach Zeitfenstermanagement, direkt zur Laderampe oder zum Warten auf den geländeeigenen Parkplatz verwiesen.

Der Zeitpunkt der Anmeldung wird vom System erfasst und erlaubt eine exakte Überwachung des Liefervorgangs sowie der Dauer, wie lang sich das Fahrzeug auf dem Gelände befindet. Wird das zuvor angemeldete Zeitfenster überschritten, kann zugunsten der Gelände- und Diebstahlsicherung eingegriffen werden.

Nutzen Sie Ihr Anmeldesystem auch zur Überprüfung oder Durchführung der notwendigen Sicherheitsunterweisung und Schulung der Fahrer. Mit dem System kann abgeglichen werden, ob im festgelegten Zeitraum bereits eine Unterweisung stattgefunden hat oder ob diese noch absolviert werden muss. PAARI®  stattet Sie auf Wunsch auch mit den nötigen Schulungsterminals und der passenden Software aus. So gehen Sie immer sicher, Ihre Unterweisungspflicht in jedem Fall zu erfüllen.

SBT 000.01

Die SBT 000 Serie verfügt standardmäßig, neben LEDs zur Statusanzeige und einer Heizung mit Thermostat, auch über eine Netzwerkanbindung und die Möglichkeit, viele weitere Erweiterungen und Optionen zu integrieren. Dazu gehören Barcodescanner, Bondrucker, eine Gegensprechanlage oder ein RFID-Kartenleser, -spender und -einzug mit Sammelbehälter für Kunststoff- oder Papierkarten mit RFID-Chip der Marke mifare® oder Legic®.

Ihren typischen Einsatzort findet Sie bei der Werksausfahrt mit Schrankensteuerung, der Freigabe zur Be- und Entladung sowie der automatisierten Abfertigung von LKW. Weiterhin kann der Datenaustausch zum Betriebsnetzwerk per WLAN, Funkbrücke oder Glasfaserkabel erfolgen. Das SBT 000 ist mit Relaiseingängen zur Positionsüberwachung (Lichtschranken, Induktionsschleifen) und Relaisausgängen zur Verkehrssteuerung (Ampeln, Schranken) ausgerüstet.

SBT 000.01 EBK
SBT 100

Die Geräte der Serie SBT 100 werden bei der automatisierten Abfertigung von LKW, der Freigabe zu Be- und Entladung sowie an der Werksausfahrt mit Schrankenansteuerung in Verbindung mit Waagen eingesetzt. Im Unterschied zu den SBT 000 verfügen sie über eine Wägeelektronik zur Bedienerkommunikation mittels LC-Display, einem großen integrierbaren Speicher für die Sicherung erzeugter Belege im Terminal mit anschließender Übertragung an das Betriebsnetzwerk sowie über umfangreiche Anzeigemöglichkeiten für die Hinterlegung komplexer Abläufe mit entsprechenden Nutzerabfragen.

Natürlich finden Sie auch hier die obligatorische Heizung mit Thermostatregelung, die Möglichkeit zur Netzwerkanbindung und zur Erweiterung des Systems mit vielen weiteren Einbaukits.

Der Datenaustausch zum Betriebsnetzwerk ist wahlweise über Netzwerk, Glasfaserkabel, Funkbrücke oder WLAN einrichtbar.

SBT 100 EBK
SBT 200.01

Die Geräte der Serie SBT 200 überzeugen als mehrsprachiges Selbstbediensystem für Fahrzeugabwicklungen ohne zusätzliches Personal mit einem blendarmen, tageslichttauglichen 17-Zoll-Monitor.

Neben den Standardmerkmalen für die PAARI®-Selbstbedienterminals (Heizung, Netzwerkanbindung, Höhenverstellbarkeit) bietet sie die Möglichkeit der Konfiguration individuell festgelegter Abläufe zur Erleichterung der Datenerfassung und Beschleunigung der Prozesse, z. B. wenn personalisierte Zeitfensterbuchungen oder eine SAP-Auftragsnummer vorliegen. Daten zur Ladung oder Warenkennzeichnung werden bereits bei der Anmeldung hinterlegt. Die integrierte Heizung sorgt dafür, dass auch bei niedrigen Temperaturen eine optimale Bedienung des Terminals möglich ist.

Die Geräte können mit einem Unterschriftenpad, einem Barcodescanner, einem elektromagnetisch verriegelten Druckerausgabefach sowie einer Klimaanlage mit Kühlfunktion aufgerüstet werden. Auch der Einbau einer ergonomisch angeordneten Gegensprechanlage, mit Video als Option, oder RFID-Kartenleser der Technologien mifare® und Legic® ist möglich.

SBT 200.01 EBK
SBT 400

Die Produktfamilie SBT wurde in den letzten Jahren stark durch den Drang nach Standards geprägt. Ihren Höhepunkt findet diese Entwicklung in der Konzeption des neuen SBT 400. Kompatibel mit nahezu allen Einbaukits bedarf es keiner Neuentwicklung von bereits vorhandenen Komponenten. Der Vorteil für Sie: Die Gewissheit, dass auch in einem neu entwickelten Terminal viele Jahre Nutzungsdauer und Erfahrung aus der Praxis stecken.

Als platzsparendes Indoor-Terminal konzipiert, verfügt es über einen sehr großen 22'' Touchscreen. Dank der Nutzung bewährter Komponenten ist unsere Software titan.touch vollumfänglich kompatibel.

 

Typische Einsatzfelder

  • Anmeldung von Besuchern und Gästen
  • Durchführung von Sicherheitsunterweisungen
  • Self-Check-In für LKW Fahrer und Beifahrer
SBT 400_EBK

Weitere Informationen